|   Impressum   |   Sitemap
Newsletter
11. Okt 2006
Mikronährstoff-Supplementierung bei HIV-positiven Personen
Aus dem Inhalt

Das Journal of Acquired Immune Deficiency Syndrome veröffentlichte in der Ausgabe vom August 2006 das Ergebnis einer randomisierten, doppelblinden, plazebokontrollierten Studie über Mikronährstoff-Supplementierung bei HIV-positiven Patienten (parallel zu HAART).

Die Forscher konnten zeigen, dass HIV-positive Personen, die ein breitgefächertes Mikronährstoffpräparat einnahmen mit Nutrienten wie  N-Acetylcystein, Selen, Zink, Kupfer, Chrom, alpha-Liponsäure, B-Vitaminen und den Vitaminen A, C, D und E eine Verbesserung bei den Immunmarkern verzeichnen konnten…

Den vollständigen Newsletter können Sie sich hier als PDF herunterladen.

PDF-Datei


PreventNetwork KG · Beratungs-, Verlags- und Medienservice · Gademannstraße 16 · D-22767 Hamburg
www.preventnetwork.com · Email: online@preventnetwork.com · Hotline Tel.: 01805/11 44 30 · Hotline Fax: 01805/11 44 35