|   Impressum   |   Sitemap
Newsletter
26. Mai 2008
EPA kann depressive Symptomatik reduzieren
Aus dem Inhalt

Eine empirische Studie aus Frankreich*, kürzlich im American Journal of Clinical Nutrition publiziert, zeigt  auf, dass höhere Spiegel der Omega-3-Fettsäure Eicosapentaensäure (EPA) die Schwere der depressiven Symptomatik erheblich reduzieren können, und zwar vor allem bei Personen, die Antidepressiva einnehmen…

Den vollständigen Newsletter können Sie sich hier als PDF herunterladen.

PDF-Datei


PreventNetwork KG · Beratungs-, Verlags- und Medienservice · Gademannstraße 16 · D-22767 Hamburg
www.preventnetwork.com · Email: online@preventnetwork.com · Hotline Tel.: 01805/11 44 30 · Hotline Fax: 01805/11 44 35