|   Impressum   |   Sitemap
Newsletter
29. Okt 2009
Schweinegrippe – Impfen oder nicht impfen?
Aus dem Inhalt

Aus gegebenem Anlass – dem Beginn der Schweinegrippe-Impfaktion – berichtet „Aufgelesen…“ diesmal nicht über ein aktuelles Studienergebnis. In der Oktober-Ausgabe des Newsletters der Habichtswaldklinik (Kassel-Wilhelmshöhe) fanden wir eine umfassende Stellungnahme von Dr. Volker Schmiedel zur Frage der Schweinegrippenimpfung, aus der wir nachfolgend einige Überlegungen zitieren.
(Der Newsletter kann bei der Inneren Abteilung der Habichtswaldklinik bestellt werden: boettger@habichtswaldklinik.de)

Welchen Nutzen hat die Impfung?
Die Impfverdrossenheit liegt derzeit wohl daran, dass die Schweinegrippe bisher einfach zu harmlos ist und zu milde verläuft. Mehrere tausend Erkrankte und zwei Tote in Deutschland (Stand 12.10.09) – das reicht wohl als Argument für die Mehrheit der Bevölkerung nicht aus. Und das, obwohl nahezu täglich in den Medien äußerst reißerisch darüber berichtet wird…

Den vollständigen Newsletter können Sie sich hier als PDF herunterladen.

"Aufgelesen" (PDF-Datei)


PreventNetwork KG · Beratungs-, Verlags- und Medienservice · Gademannstraße 16 · D-22767 Hamburg
www.preventnetwork.com · Email: online@preventnetwork.com · Hotline Tel.: 01805/11 44 30 · Hotline Fax: 01805/11 44 35