|   Impressum   |   Sitemap
Newsletter
20. Nov 2012
Curcumin bei Colitis ulcerosa?
Aus dem Inhalt

Die aktualisierte AWMF*-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie der Colitis ulcerosa weist gegen Ende auch auf komplementär- bzw. alternativmedizinische Therapieansätze hin. Dabei wird der sekundäre Pflanzenstoff Curcumin unter Bezugnahme auf eine doppelblinde, randomisierte, placebokontrollierte Multicenter-Studie (1) zur remissionserhaltenden Behandlung komplementär zu 5-ASA empfohlen (Empfehlung 10.15 auf S. 97; Evidenzgrad B, Konsensusstärke: Konsens).

Den vollständigen Newsletter können Sie sich hier als PDF herunterladen.

"Aufgelesen" (PDF-Datei)


PreventNetwork KG · Beratungs-, Verlags- und Medienservice · Gademannstraße 16 · D-22767 Hamburg
www.preventnetwork.com · Email: online@preventnetwork.com · Hotline Tel.: 01805/11 44 30 · Hotline Fax: 01805/11 44 35