Aufgelesen... Aktueller Newsletter
Juni 2022
Zink bei Lungenkrankheiten
Lungenkrankheiten wie Asthma, chronisch obstruktive Lungenkrankheit (COPD) und Mukoviszidose gehören weltweit zu den Hauptursachen für Mortalität und Morbidität. Bisher gibt es wenige Möglichkeiten der Therapie, um die Entwicklung und den Verlauf der Krankheiten zu verlangsamen. Immer mehr klinische und experimentelle Nachweise deuten darauf hin, dass ein veränderter Zinkspiegel und Gehalt an Regulationsproteinen im Körper und in der Lunge mit diesen Krankheiten verbunden sind.

Ernährung und Mikronährstoffe bei COPD
Die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) ist durch anhaltende Einschränkung des Luftstroms gekennzeichnet. Immer mehr Nachweise deuten darauf hin, dass die Qualität der Ernährung das COPD-Risiko in der Allgemeinbevölkerung und die Verschlechterung der Lungenfunktion bei COPD-Patienten beeinflusst.

Den vollständigen Newsletter können Sie sich hier als PDF herunterladen.
Aufgelesen... (PDF-Datei)
PreventNetwork KG · Beratungs-, Verlags- und Medienservice
Gademannstraße 16 · D-22767 Hamburg
· www.preventnetwork.com
Email: online@preventnetwork.com
· Tel. 040 30 68 44 58