Präventive Aspekte
von Nährstoffen und Nahrungsinhaltsstoffen
Leseprobe aus: Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr, Frankfurt 2000, S. 211 ff.

PreventNetwork dankt dem Umschau Braus Verlag, Frankfurt am Main, für die Genehmigung zur Übernahme dieses Kapitels.

(Der Text stellt die Sicht der Herausgeber bzw. herausgebenden Gesellschaften dar. Diese weicht u.U. von der Sicht der Orthomolekularmedizin ab.)

"… Epidemiologische, biochemische und molekularbiologische Untersuchungen haben deutliche Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen der Inzidenz und dem Verlauf bestimmter chronischer Krankheiten und der Ernährungs- und Lebensweise geliefert. Dies unterstreicht eindrucksvoll, daß verschiedene Nahrungskomponenten neben ihrem nutritiven Wert wichtige "präventive" Eigenschaften aufweisen. Konsequenterweise müssen daher bei der Festlegung von Ernährungsempfehlungen auch präventive Aspekte von Nährstoffen berücksichtigt werden. …"

Lesen Sie hier mehr dazu:
Leseprobe (PDF)
PreventNetwork KG · Beratungs-, Verlags- und Medienservice
Gademannstraße 16 · D-22767 Hamburg
· www.preventnetwork.com
Email: online(at)preventnetwork.com
· Hotline Tel.: 01805/11 44 30 · Hotline Fax: 01805/11 44 39