OM Fortbildung
Kenntnisse pflegen – Wissen vermehren

Immer mehr Ärzte und Therapeuten setzen OM als eine nebenwirkungsarme Behandlungsmöglichkeit zur Prävention und Therapie von Zivilisationskrankheiten ein. Eine wissenschaftlich kontrollierte Basisausbildung ist dabei jedoch unerlässlich.

Einerseits ist die genaue Kenntnis von Wirkungsmechanismen, Effekten und Wechselwirkungen erforderlich. Andererseits spielen zahlreiche Aspekte aus verwandten Disziplinen in die OM hinein – etwa aus Ernährungswissenschaft, Biochemie, Zell- und Molekularbiologie, Physiologie, Allgemeinmedizin, Topologie oder Immunologie.

Die Ausbildungsangebote der deutschsprachigen OM-Fachgesellschaften (u.a. auch der ÖGOM) werden von PreventNetwork mitgetragen und unterstützt.

Informieren Sie sich umfassend über:
  • OM-Ausbildungen deutschsprachiger OM-Fachgesellschaften
  • Fortbildungsangebote in Verbindung mit:
    Akupunktur, Applied Kinesiologie, EAV, Homotoxikologie,
    Komplementär- und Integrativer Medizin, Neuralkinesiologie,
    Physioenergetik, Psychokinesiologie, Regulationsmedizin
  • OM Fachreferenten und ausbildende Ärzte
PreventNetwork KG · Beratungs-, Verlags- und Medienservice
Gademannstraße 16 · D-22767 Hamburg
· www.preventnetwork.com
Email: online(at)preventnetwork.com
· Hotline Tel.: 01805/11 44 30 · Hotline Fax: 01805/11 44 39