|   Impressum   |   Sitemap
Nachrichten
09. Mai 2011

Neues von der EFSA (European Food Safety Authority)
Wissenschaftliche Erfordernisse für Health Claims auf Nahrungsmitteln

Wissenschaftliche Erfordernisse für Health Claims auf Nahrungsmitteln

Neues von der EFSA (European Food Safety Authority)

Wissenschaftliche Erfordernisse für Health Claims auf Nahrungsmitteln

Die EFSA hat kürzlich Entwürfe für Leitfäden betreffend der wissenschaftlichen Erfordernisse für gesundheitsbezogene Aussagen (Health Claims) von Nahrungsmittelinhaltsstoffen vorbereitet, die nun öffentlich zur Stellungnahme bereitstehen.
Drei davon beziehen sich auf Bereiche, die vermuten lassen, dass es sich bei den in Frage kommenden Nahrungsmittelinhaltsstoffen zumindest teilweise um Substanzen handelt, deren wissenschaftliche Bewertung für die angegebenen Präventionsbereiche sich aus orthomolekular medizinischen Studien ergibt.
Die Abgabe von Stellungnahmen ist jeweils bis 31. August 2011 online möglich. Die Dokumente stehen in englischer Sprache auf der EFSA-Website zur Verfügung.

1. Public consultation on a draft guidance on the scientific requirements for health claims related to appetite ratings, weight management, and blood glucose concentrations
(der Link dazu lautet: http://www.efsa.europa.eu/en/consultations/call/nda110426.htm)

2. Public consultation on a draft guidance on the scientific requirements for health claims related to antioxidants, oxidative damage and cardiovascular health
(der Link dazu lautet: http://www.efsa.europa.eu/en/consultations/call/nda110426a.htm)

3. Public consultation on a draft guidance on the scientific requirements for health claims related to bone, joints, and oral health
(der Link dazu lautet: http://www.efsa.europa.eu/en/consultations/call/nda110426b.htm)

PreventNetwork KG · Beratungs-, Verlags- und Medienservice · Gademannstraße 16 · D-22767 Hamburg
www.preventnetwork.com · Email: online@preventnetwork.com · Hotline Tel.: 01805/11 44 30 · Hotline Fax: 01805/11 44 35