Erstinformation zur orthomolekularen Medizin
von Dr. med. Margot Seitschek
Arbeitsgemeinschaft für Physioenergetik, Wien
Vorstandsmitglied der ÖGOM, Österr. Gesellschaft zur Förderung der orthomolekularen Medizin, Wien, Fax (+43) (0)1-879 38 26-19

In ihrer patientenorientierten Information gibt die Wiener Ärztin einen knappen Überblick über die Ursachen der wohlstandsbedingten Ernährungsmängel und stellt für einige Mikronährstoffgruppen die Einsatzmöglichkeiten und Wirkmechanismen vor.

Erstinformation zur orthomolekularen Medizin (PDF)

Die Zusammenstellung ist ebenso der Patientenbrief von Dr. Thomas Matschurat geeignet, um ihn dem Patienten mit nach Hause zu geben.

Patientenbrief
PreventNetwork KG · Beratungs-, Verlags- und Medienservice
Gademannstraße 16 · D-22767 Hamburg
· www.preventnetwork.com
Email: online(at)preventnetwork.com
· Hotline Tel.: 01805/11 44 30 · Hotline Fax: 01805/11 44 39