|   Impressum   |   Sitemap
Nachrichten
30. Jul 2009
1. Österreichischer OM-Tag in Wien, 17. Okt. 2009
Nach bisher acht vollständigen Ausbildungszyklen in Orthomolekularmedizin lädt die ÖGOM - Österreichische Gesellschaft für Orthomolekularmedizin (www.oegom.at) im Herbst 2009 erstmals zum Österreichischen OM-Tag ein.

Erstmals lädt die ÖGOM 2009 zu einer österreichischen Tagung für Orthomolekularmedizin.
Den Vormittag bestreitet Prof. Dr.Gerhard Schrauzer mit zwei großen Referaten zu verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von Selen und zur Ätiologie und Prävention des Mamma-Carcinoms.
Am Nachmittag haben die Teilnehmer die Möglichkeit, drei von vier Workshops (Dr. Eva Meigel, Dr. Markus Pfisterer, Dr. Siegfried Schlett, Dr. Rainer Schroth) zu verschiedenen Themenbereichen zu besuchen und dort sowohl Neues aus diesen Bereichen zu hören als auch einschlägige Fragen aus der eigenen Praxis im Kollegenkreis zu diskutieren.

Angesprochen sind vor allem Ärzte und Ärztinnen, die in ihrer Praxis bereits mit Mikronährstoffen arbeiten und am Erfahrungsaustausch mit KollegInnen interessiert sind. Interessant kann dieser Tag aber auch für jene MedizinerInnen sein, denen dieses Spektrum therapeutischer Möglichkeiten bisher eher unbekannt ist – sie könnten auf ein auch für ihre Arbeit interessantes Feld stoßen.

1. Österreichischer OM-Tag
Samstag, 17. Oktober 2009, 9-18 Uhr
Seminarzentrum Am Spiegeln, 1230 Wien, Johann-Hörbiger-Gasse 30

Veranstaltungsflyer

PreventNetwork KG · Beratungs-, Verlags- und Medienservice · Gademannstraße 16 · D-22767 Hamburg
www.preventnetwork.com · Email: online@preventnetwork.com · Hotline Tel.: 01805/11 44 30 · Hotline Fax: 01805/11 44 35