|   Impressum   |   Sitemap
Hypoallergene Herstellung -
was bedeutet sie für die Orthomolekularmedizin?

Von Dr. med. S. Schlett, München

In Blakiston's Medical Dictionnary findet sich folgende Erklärung:
"hypoallergen: keine Allergie verursachend. Der Begriff bezeichnet eine Zubereitung, bei der sowohl in der Komposition der Formel als auch in der Produktion größte Sorgfalt angewendet wurde, um die Wahrscheinlichkeit allergischer Reaktionen auf ein Minimum zu reduzieren."

Ist dies nur ein Schlagwort, oder lässt sich dieser Begriff konkret fassen?

Den ganzen Artikel können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen

Hypoallergene Herstellung - was bedeutet sie für die Orthomolekularmedizin?


Drucken
Zur Geschichte der OM
Benötigen wir individuelle Mikronährstoffe?
Die Orthomolekulartherapie in der Zukunft
Vom Nutzen der Mikronährstoffe am Beispiel des Diabetes mellitus
Hypoallergene Herstellung - was bedeutet sie für die Orthomolekularmedizin?
PreventNetwork KG · Beratungs-, Verlags- und Medienservice · Gademannstraße 16 · D-22767 Hamburg
www.preventnetwork.com · Email: online@preventnetwork.com · Hotline Tel.: 01805/11 44 30 · Hotline Fax: 01805/11 44 35